AKTUELL !

Die Endlichkeit fossiler Brennstoff-Ressourcen und die weltweit, fatalen Auswirkungen des hohen CO2-Ausstoßes (Klimawandel) machen die Nutzung, erneuerbarer Energien unabdingbar. Meine Idee war und ist es, den konventionellen Windrädern die wegen Lärmbelästigung, Naturschäden (Vogelschredderanlagen) und Veränderung der Landschaft auf deutliche Widerstände und Kritik in großen Teilen der Bevölkerung stoßen, mit der Integration verschiedener regenerativer Energieformen etwas positiv innovatives der Menschheit zur Verfügung zu stellen. In einer Art Energie-Komposition (s. Funktionsschema) führen wir Photovoltaik, Windenergie, Luftzerlegungseinheit sowie einen Null-Emissions-Antrieb zusammen und somit erhalten wir eine „Autarke Energieversorgung“. Mit der Luftzerlegeanlage generieren wir unter anderem flüssigen Stickstoff, welchen wir für den Null-Emissions-Antrieb benötigen. Außerdem wird bei der Luftreinigung der vorgekühlten Pressluft CO2 ausgefiltert. Da wir bei der erforderlichen Energiewende alle Menschen mitnehmen müssen bringen wir für die Entnahme der Energie des Windes, eine wirklich „lautlose Windturbine“ (ISWEOSTower mit EU – Patent) zum Einsatz. Der ISWEOS-Tower stellt außerdem keine Gefahr für Flugtiere dar, er arbeitet ohne Schattenwurf und ist Windrichtungsunabhängig. Die lautlose Windturbine wird eine weitaus höhere Akzeptanz in der Bevölkerung erreichen als die herkömmlichen lärmverursachenden Windräder. Bei der Photovoltaik kommen Blei-und Cadmiumfreie Module zum Einsatz. Über intelligente Laderegler wird der hergestellte CO2 freie Strom zur Zwischenspeicherung in kobaltfreie Lithium-Eisen-Phosphat Akkumulatoren geleitet. Unter einem weiteren ISWEOS-Tower wird zur Drucklufterzeugung ein Kompressor angebaut, welcher einen Druckluftspeicher füllt. In der gleichen Luftleitungslinie ist eine Ventileinheit vor einem Druckluftmotor mit angekoppeltem Generator montiert. Dieser Generator ist zur Reserve angebaut. Mit dem Strom aus den Akkumulatoren sowie der Pressluft aus dem Druckluftspeicher wird die Luftzerlegungsanlage betrieben. Den hergestellten flüssigen Stickstoff benötigt der Null-Emissions-Antrieb (DPMA angemeldet) um damit, nach der Expansion (1:694) vom flüssigen Stickstoff in den gasförmigen Zustand, den Hydraulikmotor mit Energie zu versorgen. Mit dem Hydraulikmotor wird der Hauptgenerator zur Strom Herstellung betrieben. Es ist meine feste Überzeugung und als Maschinenbaumechaniker-Handwerksmeister weiß ich von was ich schreibe, dass man mit diesem System die Erde noch retten kann. Allerdings sollte man mit dem Prototypenbau nicht solange warten bis es zu spät ist!!!

Download
Das Versagen der Banker! Teil 1
Eine auf tatsächlich beruhender Geschehnisse basierenden Geschichte während der Weltwirtschaftskrise 2008-2017!
Das Versagen der Banker ! TEIL 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 851.0 KB

WENN UNRECHT ZU RECHT WIRD MUSS MAN AUFSTEHEN UND DER VERPFLICHTENDEN NOTWENDIGKEIT DES KAMPFES DAGEGEN INS AUGE SEHEN !!!

Cartoon-Serie (DIA-Show) zum Buch "Das Versagen der Banker"

Die Catoons erscheinen monatlich in loser Reihenfolge, zu der Cartoon-Serie habe ich zum besseren Verständnis der Catoons, ohne das man das Buch "Das Versagen der Banker" gelesen haben muss, Zwischen-Cartoons beigefügt.

Einfach in der Bildmitte den Vergrößerungsbutton drücken und die DIA-Show genießen.

Viel Spaß mit den Cartoons !!!

Cartoon-Serie (DIA-Show) zum Thema: Gesellschaft, Umweltschutz etc.

Einfach in der Bildmitte den Vergrößerungsbutton drücken und die DIA-Show genießen.

Viel Spaß mit den Cartoons !!!

Das Interview !

Rund um den innovativen ISWEOS-TOWER

Projektierung von Kleinserien

Beispiel: Hydraulik-Kompaktaggregate

1,5 l/min,   130 bar max.,   0,37kW   400V   50Hz   1,1A     Ölbehälternutzvolumen: 6,5l    Gewicht: 30kg     LxBxH: 600 mm x 400 mm x 330 mm   

Die Hydraulikaggregate mit angebautem Hub-Senk-Modul sind zur Steuerung von Hubeinrichtungen mit einfachwirkenden Zylindern konzipiert.

Preis/pro Stück  bei einer Mindestabnahmemenge von fünf Hydraulik-Kompaktaggregaten in einem Los: á 4.940,- € zzgl.Fracht, Verpackung und gesetzliche MwSt.

 

Das Angebot hat eine Gültigkeit bis 30. Juni 2019 !

Zahlungsbedingungen und Lieferzeit s. Hydraulik/Pneumatik Projekt 4

Ölfiltrationsaggregat

Prototyp eines selbst designten Ölfiltrationsaggregates.

Ausführung: Flügelzellenpumpe (2-Fach gelagert)